SC Staig – SV Lonsee

SC Staig – SV Lonsee                                                    2:2 (0:0)

Dritte Punkteteilung in Folge

Das dritte Unentschieden in Serie erkämpfte sich unser SVL am vergangenen Sonntag bei der Mannschaft vom SC Staig. Die Hausherren waren bemüht von Anfang an das Spielgeschehen zu diktieren, was auch gut gelang. Lonsee hatte leichte Mühen in das Spiel zu finden, mit zunehmender Dauer stand die Defensive aber solide.

Die ersten 45 Minuten bot sich den Zuschauern bei sommerlichen Temperaturen aber das gleiche Bild. Staig hatte mehr Ballbesitz, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Der SVL entwickelte aber nach vorne auch keine Durchschlagskraft und es blieb bei Stückwerk.

Nachdem torlos die Seiten getauscht wurden konnte Staig einen schönen Angriff sehenswert zum 1:0 (58.) verwerten. Unser Team bewies, wie in den vergangenen Partien Moral, und Reini Hildermann hämmerte den Ball aus ca. 16 Metern zum 1:1 (71.) in die Maschen. Das Spiel gestaltete sich nun etwas offener, jedoch konnten die Gastgeber kurz Zeit später erneut mit 2:1 (79.) in Führung gehen. Kurz vor Abpfiff bediente Patrick Rundio den mitgelaufenen Reini Hildermann, welcher nur noch zum 2:2 (87.) einzuschieben brauchte und somit seinen Doppelpack perfekt machte.

Der SVL kann sicherlich gut mit diesem Punkt leben und hält die Verfolger aus dem unteren Tabellendrittel weiter auf Distanz.

Veröffentlicht unter Spielberichte 1. Mannschaft