SV Lonsee – SF Dornstadt

SV Lonsee – SF Dornstadt                                                        4:0 (2:0)

Klarer Sieg auf dem Salachberg.

Gegen die Sportfreunde aus Dornstadt gelang ein weiterer Dreier auf heimischem Platz. Man wollte von Beginn an die starke Leistung der letzten Spiele anknüpfen. Zu Beginn des Spiels gelang das noch nicht hundertprozentig. Oft war man einen Schritt zu weit vom Gegenspieler entfernt und konnte das zuvor besprochene Pressing nicht umsetzen. Nach circa zehn gespielten Minuten hatte unser Team sich aber gefangen und übernahm fortan das Kommando auf dem Feld.

Vor der Pause brachte Simon Wörz mit einem Doppelpack nach sehr schönen Spielzügen mit zwei Toren in Führung (1:0, 15.; 2:0, 31.).

Nach dem Seitenwechsel ließen die Kräfte und Bemühungen auf Seiten unseres Teams etwas nach und man hatte Glück, dass die Gäste zwei bis drei Großchancen ungenutzt ließen.

Nick Uhlmann sorgte Mitte des zweiten Durchgangs dann für die Vorentscheidung. Mit einem satten Schuss ins linke Eck brachte er Lonsee mit 3:0 (66.) endgültig auf die Siegerstraße.

Quasi mit dem Abpfiff erzielte Reini Hildermann den Endstand zum 4:0 (90.).

SECHS-PUNKTE-ZU-NULL-SONNTAG!

GEIL MÄNNER!

Veröffentlicht unter Spielberichte 1. Mannschaft