SV Lonsee – FC Blaubeuren

SV Lonsee – FC Blaubeuren                             2:3 (2:1)

Niederlage nach 2:0 Führung

Eine gute Partie lieferte die erste Mannschaft gegen den erwartet starken Gegner vom Blautopf ab. Allerdings steht man am Ende nach 2:0 Führung und fast 60 Minuten in Überzahl mit leeren Händen da. Nichtsdestotrotz kann man mit der gezeigten Leistung zufrieden sein.

Das Spiel begann gut für den SVL. Bei leichtem Regen, Wind und tiefen Platzverhältnissen war es von Beginn an das erwartete intensive Kampfspiel. Lonsee stand kompakt und kam sehr gut in die Zweikämpfe und ließ somit den Gästen kaum Raum für Entfaltungen. Mit dieser anfänglichen Überlegenheit im Rücken gelang Edi Hildermann bereits früh die umjubelte Führung zum 1:0 (13.). In der Folgezeit ließ der SVL nicht nach und war weiter aggressiv. Nachdem der Blaubeurer Bolechowski gegen Nick Uhlmann viel zu spät kam und berechtigterweise die rote Karte sah, war Lonsee eine gute Stunde in Überzahl. Vor der Pause vergab Reini Hildermann eine große Chance konnte sich den Ball aber wieder zurückerobern und mustergültig auf Edi Hildermann ablegen, der mit seinem zweiten Tor für das 2:0 (43.) verantwortlich war. Im direkten Gegenzug war die Lonseer Abwehr zum ersten Mal nicht auf dem Posten und ließ den Stürmern zu viel Platz, die das prompt ausnutzen konnten und zum 2:1 (44.) Anschluss trafen.

In Durchgang zwei überstand man die anfängliche Druckphase der Gäste vermeintlich souverän ehe Czerwinski doch zum Ausgleich traf (2:2, 55.). Unser Team wollte sich dadurch nicht beeindrucken lassen und weiter den eigenen Stil durchziehen. Das gelang leider nicht in vollen Zügen und so gingen die Gäste nach knapp 70 Minuten das erste Mal mit 2:3 (68.) in Führung. Der SVL warf danach alles nach vorne aber leider wollte der Ball an diesem Tag nicht mehr über die Linie und so blieb es bei den drei Punkten für die Gäste.

Alles in allem aber trotzdem eine gute Leistung, mit der man gegen einen anderen Gegner sicherlich mit Punkten das Feld verlassen hätte.

 

Veröffentlicht unter Spielberichte 1. Mannschaft