SF Dornstadt – SV Lonsee

SF Dornstadt – SV Lonsee                           1:0 (0:0)

Erneute Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten.

Eine unnötige Niederlage gab es für die erste Mannschaft gegen Dornstadt. Wie schon zu oft musste man sich somit einem direkten Konkurrenten geschlagen geben. In der Anfangsphase wollte man aus einer sicheren Grundordnung Druck auf den Gegner ausüben. Dies gelang auch die ersten Minuten recht überzeugend. Das einzigen Probleme waren, wie schon die Spiele zuvor, die mangelhafte Chancenauswertung und die leichtfertigen Ballverluste im eigenen Spielaufbau. Torlos wurden somit die Seiten getauscht.

In der zweiten Hälfte tat der SVL etwas zu wenig fürs Spiel und es kam zusätzlich kein richtiger Spielfluss mehr zustande. Zu viele hohe Bälle in das letzte Drittel sollten verpuffen oder von der gegnerischen Defensive geklärt werden.

Kurz vor Schluss konnten sich die Gastgeber über die linke Angriffsseite durchsetzen und Mehmet Levet ließ Torhüter Wolfram Bosch keine Chance und verwandelte zum 1:0 (81.). Die Schlussoffensive unserer Jungs brachte leider keinen Torerfolg mit sich und so steht man am Ende wieder mit leeren Händen da.

Veröffentlicht unter Spielberichte 1. Mannschaft