Frauen: SGM Dornstadt/Machtolsheim/Lonsee – VfB Ellenberg 3:2 (0:2)

Überraschende Wende im Spiel gegen den Tabellenzweiten.

Am vergangenen Sonntag gelang der SGM ein überraschender Sieg gegen den Tabellenzweiten. Mit dezimiertem Kader und unter erschwerten Platzbedingungen erkämpften sich die Damen den ersten Heimsieg seit langem. Schon 10 Minuten nach Spielbeginn gingen die Gäste mit 0:1 in Führung und es dauerte nur fünf weitere Minuten bis das 0:2 fiel. Dann waren die Spielerinnen der SGM auch endlich wach und arbeiteten sich ins Spiel hinein. Die Spielerinnen des VfB Ellenberg machten wie erwartet Druck, aber es gelang ihnen kein weiterer erfolgreicher Torabschluss.

Auch in der zweiten Halbzeit hielt die SGM Dornstadt/Machtolsheim/Lonsee gut dagegen und ließ sich von den schnellen Gegnerinnen nicht beeindrucken. Das Kämpfen wurde belohnt und in der 72. Minute konnte Isa durch einen gut platzierten Schuss den Ball im rechten unteren Eck des Gegners versenken. Damit fanden die Gastgeberinnen endlich den Anschluss und hatten Blut geleckt. Nur wenige Minuten später spielte Ricci Isa einen wunderschönen Pass in den Lauf und diese schoss ihn wieder gekonnt mit dem linken Fuß ins rechte untere Eck. Der Ausgleich war noch nicht genug, 2 Minuten vor dem Ende holten sich die Damen der SGM noch ihren ersten Eckball im Spiel und Annelie verwandelte diesen mit einem Kopfball zum Führungstreffer und damit auch zum Endstand von 3:2. 

Veröffentlicht unter Allgemein, Spielberichte Frauen