Frauen: SGM Dornstadt/Machtolsheim/Lonsee – FV Silheim 14:0 (6:0)

Am vergangenen Freitag zeigten sich die Damen der SGM durchgehend überlegen beim Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Silheim.

Schon in der fünften Minute erzielte Anja Löw das erste Tor für die Gastgeberinnen. Drei Minuten später erhöhte Kaja Schempp auf 2:0. In der 20. Minute baute Hanna Akgün die Führung weiter aus und kurz darauf erzielte Kaja Schempp ihr zweites Tor, indem sie den Ball mit dem Kopf über die gegnerische Torspielerin jonglierte. Zwei weitere Tore wurden durch Lotta Feller und Anja Löw erzielt und so stand es zur Halbzeit 6:0.Die SGM hatte aber noch nicht genug und so ging es in der zweiten Halbzeit direkt mit einem Bilderbuchkopfballtor von Lotta Feller weiter, nach einem gut platzierten Eckball von Janina Buck.Direkt im Anschluss erzielten Hanna Akgün das 8:0 und Janina Buck das 9:0. Kaja Schempp machte das Ergebnis auf jeden Fall schon mal zweistellig mit dem 10:0 in der 58. Minute. Es folgten jedoch noch jeweils zwei weitere Tore durch Hanna Akgün und Lotta Feller und so stand es zum Schlusspfiff 14:0 für die SGM Dornstadt/Machtolsheim/Lonsee.

 Es spielten: Natalie Brechtenbreiter, Tuba Yildrim, Leoni Glöggler, Lotta Feller, Ricarda König, Janina Buck, Kaja Schempp, Lisa Kuhn, Hanna Akgün, Olivia Fetscher, Anja Löw, Annika Pauschel, Kim König, Lisa Weber und Sina Müller.

Veröffentlicht unter Allgemein, Spielberichte Frauen