Frauen: SGM Aufheim/Holzschwang/Pfaffenhofen – SGM Dornstadt/Machtolsheim/Lonsee 0:8 (0:1)

Erfolgreicher Rückrundenauftakt
Am vergangenen Sonntag startete die Rückrunde mit dem Nachholspiel gegen die SGM Aufheim/Holzschwang/Pfaffenhofen. Schon nach 10 Minuten konnten wir durch ein Tor von Kaja Schempp aus ca. 16 Metern Entfernung in Führung gehen. Die Damen der SGM Dornstadt/Machtolsheim/Lonsee dominierten auch danach weiterhin das Spiel. Anstatt sich auszuruhen, kam es zu vielen weiteren Torchancen, die laut Traineraussage für fünf weitere Spiele gereicht hätten, aber leider nie in ein Tor verwandelt wurden. So ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit belohnten wir uns dann endlich und erzielten schon nach 2 Minuten das langersehnte zweite Tor durch Janina Buck. Direkt im Anschluss baute Isabella Weinberger die Führung weiter aus und es sollte nicht ihr letztes Tor in diesem Spiel bleiben. Im Alleingang erzielte sie nur wenige Minuten später erst das 0:4 und direkt im Anschluss das 0:5. In der 66. Minute konnte Isabella auf 0:6 erhöhen, nach einer Flanke von Janina Buck. Die Spielerinnen zeigten sich danach von ihrer besten Seite und spielten teilweise zu schön miteinander vor dem gegnerischen Tor, anstatt ab und zu einfach mal selber zu schießen. Es war wieder mal Isabella Weinberger, die in der 79. Minute das 0:7 erzielte, indem sie den Ball nach einem Freistoß direkt ins Tor beförderte. Zwei Minuten vor Schluss erzielte Annelie Höttges ein weiteres Tor und so stand es beim Abpfiff verdient 0:8 für die SGM Dornstadt/Machtolsheim/Lonsee.

Veröffentlicht unter Allgemein, Spielberichte Frauen